Das ursprüngliche Kambodscha

Überlandtour von Phnom Penh in die Provinz Ratanakiri - Der Reiseverlauf kann selbstverständlich individuell angepasst werden.

1. Tag: Phnom Penh - Kratie

Ausgangspunkt Ihrer Rundreise ist die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh. Von hier aus brechen Sie in nordöstlicher Richtung auf, durchqueren kleinere Ortschaften und passieren die landwirtschaftlich betriebene Ebene, bis Sie Kratie erreichen. Die kleine Provinzhauptstadt liegt direkt am Flussufer des Mekong und zeichnet sich besonders durch ihre gut erhaltene Kolonial- und Khmer-Architektur aus, die Sie während einer Stadtbesichtigung auf sich wirken lassen können.

Rundreise: Ursprüngliches Kambodscha
Reiseroute: Ursprüngliches Kambodscha

Im Anschluss unternehmen Sie eine einstündige Bootsfahrt durch die idyllische Landschaft nördlich von Kratie. Mit etwas Glück können Sie hier die seltenen Süßwasserdelfine beobachten, die in dieser Flussgegend leben.

Auf dem Rückweg halten Sie noch kurz bei der historischen Stätte Wat Phnom Sambok.

Sie übernachten im Oudom Sombat Hotel in Kratie.

2. Tag: Kratie - Banlung (F)

Nach dem Frühstück im Hotel ist es an der Zeit, sich von Kratie zu verabschieden. Die Fahrt geht weiter in nordöstlicher Richtung. Auf Ihrem Weg passieren Sie Reisfelder, Kautschukplantagen und dichte Wälder. Das heutige Ziel ist Banlung, die kleine Hauptstadt der Provinz RatanakiriSie übernachten in Banlung.

Ochsenkarren in Kratie
Ochsenkarren in Kratie

3. Tag: Banlung (F) Mittagessen: während des Trekking)

Banlung ist der ideale Ausgangspunkt für einen Tagesausflug in die kleinen Bergdörfer der vielen ethnischen Minderheiten, die in der Provinz Ratanakiri leben. Mit einem allradbetriebenen Fahrzeug geht es heute in nordöstlicher Richtung hinauf in die Berge, wo Sie das kleine Dorf Ta Vaeng und die Minderheiten der Chok, Jarai, Kavet, Kra, Krueng und der Tumpoun besuchen.

Im Anschluss bringt Sie eine Fähre von Ta Vaeng aus zurück nach Banlung. Während der Fahrt entlang des idyllischen Flusses können Sie die vielen Eindrücke des Tages noch einmal Revue passieren lassen, bevor Sie am Abend wieder in Ihrem Hotel in Banlung einkehren.

4. Tag: Banlung (F) Mittagessen: während des Trekking)

An Ihrem vierten Reisetag geht in die Region nordwestlich von Banlung. Sie fahren mit einem allradbetriebenen Fahrzeug nach Veun Sai, einem kleinen Dorf der Toumpoun. Dort besichtigen Sie den traditionellen Friedhof des Ortes, bevor Sie mit der Fähre weiterfahren, um ein nahegelegenes laotisches und ein chinesisches Dorf zu besuchen.

Danach fahren Sie zurück nach Banlung und halten, wenn es die Zeit erlaubt, noch ein weiteres Mal an, um das kleine Dorf Kreung zu besuchen.

Sie übernachten in Ihrem Hotel in Banlung.

Banlung Trekking-Tour
In Banlung

5. Tag: Banlung (F) Mittagessen während des Trekking)

Heute geht es noch einmal in nordöstlicher Richtung in die Berge.

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie mit einem allradbetriebenen Fahrzeug zum Dorf Andoung Meas. Dort steigen Sie in ein Boot um, dass Sie in das Jarai-Dorf Phoum Dal bringt.

Während einer Führung durch das Dorf haben Sie die Gelegenheit die Stelzenhäuser der Jarai zu bewundern, in denen sie leben. Darüber hinaus besuchen Sie den dortigen Friedhof, der durch seine beeindruckenden Holz-Totems einen ganz eigenen Charme hat.

Bevor es entweder zu Wasser oder mit dem Wagen zurück nach Banlung geht, genießen Sie noch ein gemütliches Picknick am Ufer des Flusses.

Bitte beachten Sie an dieser Stelle, dass es an manchen Tagen dazu kommen kann, dass wir aufgrund kurzfristiger Änderungen ein anderes Jarai-Dorf besuchen müssen!

Sie übernachten in Ihrem Hotel in Banlung.

6. Tag: Banlung - Kampong Cham (F)

An Ihrem sechsten Reisetag ist es an der Zeit, sich vom ruhigen Banlung zu verabschieden. Die Fahrt geht in südlicher Richtung weiter, bis Sie die Hafenstadt Kampong Cham erreichen.

Unterwegs besuchen Sie einige der Kautschuk- und Pfefferplantagen der Region. Je nach den vorherrschenden Straßenbedingungen und der Reisezeit besteht zudem die Möglichkeit, den Prasat Prey Nokor oder den Prasat Knong Prasat Kraeaw zu besuchen.

Am Ende des Tages übernachten Sie in Kampong Cham.

7. Tag: Kampong Cham - Phnom Penh (F)

Ihren letzten Reisetag dieser Rundreise beginnen Sie mit einem Frühstück im Hotel. Danach unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung, bei der Sie an den schönen Kolonialbauten vorbeischlendern und gemütlich über den lokalen Markt bummeln.

Im Anschluss geht es zu den beiden Hügeln Phnompros (dem Hügel des Mannes) und Phnomsrei (dem Hügel der Frau), um die sich eine schöne Sage rankt.

Der Erzählung nach traten einst Männer und Frauen auf den beiden Hügelspitzen im Bau einer Stupa gegeneinander an. Diese mussten vor Sonnenuntergang fertiggestellt werden. Mit einer List gelang es den Frauen die Männer hinters Licht zu führen und gegen sie zu gewinnen, mit der Folge, dass die Männer seither und für alle Ewigkeit um die Hand der Frauen anhalten müssen.

Zuletzt besuchen Sie das moderne Tageskloster Wat Nokor Bayon, dessen imposanter Bau einst auf einem mahayana buddhistischen Schrein aus dem 11. Jahrhundert errichten wurde.

Hiernach begeben Sie sich auf die Rückfahrt nach Phnom Penh, wo Ihre Rundreise endet.

Hinweise zur Buchung

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im klimatisierten Fahrzeug
  • Englischsprachiger Führer während der Tour
  • Übernachtungen mit Frühstück in einfachen Hotels mit Klimaanlage.
  • Eintrittsgelder und Bootsfahrten,für die aufgeführten Besichtigungen.

 

Nicht eingeschlossen:

  • Getränke und Mahlzeiten außer Frühstück
  • Visa-Gebühr für Kambodscha
  • Ausgaben persönlicher Art

Preise: Wir bitten um Entschuldigung, die Preise für unsere Kambodscha-Rundreisen werden momentan aktualisiert. Sie können uns natürlich vorab schon eine Anfrage zukommen lassen und unser Reiseberater wird Ihnen innerhalb von 48 Std. ein individuelles Reiseangebot zukommen lassen. Mit Preis!

Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen,

schreiben Sie uns: info@kambodscha-spezialisten.com

Die Reiseroute kann individuell angepasst werden. Unsere

vorgeschlagenen Resorts sind alle austauschbar.


info@kambodscha-spezialisten.com
Schreiben Sie uns
Reiseanfrage

Kein „Kataloggeschwätz“ sondern persönliche und "klipp und klare" Reiseberatung. Unsere Angebote werden speziell für Sie ausgearbeitet und nicht lieblos aus der Schublade gezogen.

Hohe Flexibilität während Ihrer Kambodscha-Rundreise durch privaten Reiseleiter und Fahrer.

Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Vorgaben und gepaart mit unseren guten Ideen. 

Große Kambodscha Rundreise:

Angebot: 14-tägige Rundreise ab Phnom Penh via viele eindrucksvolle Orte, bis hin zu Angkor Wat. Kurz gesagt: Kambodschas Höhepunkte erleben.

Große Kambodscha Reise - 2 Wochen
Große Kambodscha Rundreise. Privat!

Die faszinierende Khmer-Kultur:

13-tägige Privatreise quer durch Kambodscha reisen und dabei viel erleben!

Rundreise in die faszinierende Khmer Kultur
Und noch viel mehr als Angkor Wat
Kambodscha Karte
Kambodscha Karte
Anzeige